AA

Sommerplausch 2017

Zu einem reichhaltigen Sonntagsbrunch im Restaurant vom Walter Zoo in Gossau trafen nach und nach zahlreiche unserer Mitglieder mit Familie oder Betreuungspersonen ein. Das Restaurantpersonal hat sich sehr aufmerksam um unsere Bedürfnisse gekümmert. Und so konnten wir alle gestärkt einen Rundgang durch den schönen Zoo mit den verschiedensten Tieren unter die Füsse oder Räder nehmen. Bereits um 12 Uhr trafen wir uns wieder im Zirkuszelt um gemeinsam in die Geschichte von „Lilly und der Herr der Träume“  einzutauchen. Mit Musik, Akrobatik, Tiernummern und einem märchenhaften Bühnenbild wurden wir während einer Stunde in eine andere Welt entführt.

Die anschliessende persönliche Tierbegegnung hat uns alle sehr begeistert. In ruhiger Atmosphäre im Affenhaus erzählte uns eine Tierpflegerin viel Wissenswertes über ihre zwei mitgebrachten Tiere. Danach bekamen sogar unsere Mitglieder im Rollstuhl und alle anderen Teilnehmer vom Sommerplausch die besondere Möglichkeit die Pythonschlange „Lucki“ und die Riesenschnecke „Karli“ berühren zu können. Für das Zeigen der grossen Schlange waren mehrere mutige Helfer zum Tragen nötig. Sogar die Präsidentin der Vereinigung Cerebral Ostschweiz hat ihre Angst vor Schlangen überwunden und sich getraut mit einem Finger über die muskulöse Schlangenhaut zu streichen! Wir werden sicher noch lange an dieses spezielle Erlebnis denken. Die vielen frohen Gesichter und strahlenden Augen zeigten, dass es ein rundum gelungener Anlass war.