AA

Rollstuhlwandern

Das neue Angebot, getestet von Familie Schegg

Geländegängige E-Rollitouren im Lichtensteiner Malbun

Mit dem Rollstuhl über Stock und Stein nahmen wir am Testtag teil. Unserer Tochter Corina hat es so gut gefallen, dass wir eine Woche später eine eigene Tour auf das Sareiser Joch genossen, es war herrlich. Das wunderbare Panorama belohnte uns doppelt. Es war bestimmt nicht unsere letzte Tour.

Aktuell sind fünf Strecken mit dem geländegängigen Rollstuhl bequem zu erreichen. Und noch gut zu wissen, für Personen die wegen ihren Einschränkungen den Rollstuhl nicht selber steuern können, hat es am Rückenteil eine Steuerung für Drittpersonen.

Ausgangspunkt Malbun

1. Teil Sassseeli / Alpe Guschg: Der Sassweg führt zum idyllischen gelegenen Sasseeli. Dies ist gleichzeitig auch der bei Kindern beliebte Forscherweg Malbun. Von dort führt der Weg weiter bis zur Alp Guschg. Hinweis: Kein Restaurant und keine barrierefreie Toilette vorhanden.

2. Bergstation Sareis: Die Turnastrasse führt vorbei an der Alp Turna zur Bergstation und dem Bergrestaurant auf Sareis mit dem herrlichen Ausblick über das Malbunertal.
Hinweis: Restaurant mit grosser Terrasse, keine barrierefreie Toilette vorhanden.

3. Alp Pradamee: Die Alpstrasse führt bis zur Alp Pradamee. Dort kann man sich verpflegen und feine Alpprodukte kaufen. Hinweis: Einkehrmöglichkeit, keine barrierefreie Toilette vorhanden.

Vom Ausgangangspunkt Steg hat es zwei Touren.
1. Alp Vallüna: Am idyllischen Gänglisee vorbei, wo Grillstellen und Ruhebänke zum Verweilen einladen, führt die Valünastrasse bis zur Alp Valüna. Dort kann man sich verpflegen und feine Alpprodukte kaufen. Hinweis: Einkehrmöglichkeit, barrierefreie Toilette vorhanden.

2. Alp Sücka. Die Alpstrasse (V1) führt zur Alp Sücka und zum Bergrestaurant. Etwas weniger steil ist die Route am Stausee vorbei und über die Forststrasse (V2) Schwemmi zur Sücka. Von dort ist es auch nicht weit bis zum alten Tunnel aus dem Jahr 1867. Heute als «ds alt Tonälli» bekannt. Auf der Gemeindealpe kann man zudem feine Alpprodukte kaufen und im Bergrestaurant einkehren. Hinweis: Einkehrmöglichkeit, barrierefreie Toilette vorhanden.

Informationen der Gemeinde Triesenberg
Das inneralpine Gebiet der Walsergemeinde Triesenberg besticht durch die intakte Natur in einer einmaligen Berglandschaft. Die Ortsteile Steg und Malbun sind Ausgangspunkt für zahlreiche schöne Wanderungen und Bergtouren.

Fasziniert von der Hand in Hand Anstalt der Unternehmerfamilie Vogt und unterstützt von der Schweizerischen Stiftung für das cerebral gelähmte Kind bietet die Gemeinde Triesenberg seit letztem Sommer für Menschen mit einer Gehbehinderung die Möglichkeit, diese einmalige Bergwelt zu erleben.

Beim Schlucher-Treff, direkt beim Ortseingang von Malbun können zwei geländegängige Rollstühle gemietet werden.
Eine Reservation ist auf jeden Fall zu empfehlen:

Schlucher-Treff
Leopold Schädler
Im Malbun3
9497 Triesenberg
Tel. +423 263 51 02
oder per Mail

Weitere Informationen zu den geländegängigen Rollstühlen und deren Standorte finden Sie auf www.cerebral.ch.

zurück zur Auflistung