AA

Sommerplausch 2018 - en Bsuech bim Zirkus Mugg

Am Samstag, 18. August reisten eine Gruppe Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Glarnerland.
Weit hinten im Zigerschlitz, ein Stück nach der Kantonshauptstadt ist der Zirkus Mugg zu Hause.
Die Angereisten besammelten sich erwartungsvoll um 13.30 Uhr Zirkuszelt. Die Präsidentin, Trudy Buchmüller, schlüpfte für diesen Nachmittag in die Rolle der Zirkusdirektorin und begrüsste die Anwesenden mit einer schönen Ansprache.
Und dann ging es auch schon los mit einer ersten Showeinlage des Clowns Mugg und seiner Assistentin. Es war ein herrlicher Einstieg und bereits da war klar, dass mit dem Slogan "In Muggs Zirkusstadt werden Träume wahr" nicht zu viel versprochen wird. Danach bestand die Möglichkeit, bei einer Führung hinter die Kulissen des Zirkus zu schauen. Kurzweilig und gespickt mit kleinen Anekdoten wurde die Geschichte der Zirkusstadt, deren Eigenheiten und Visionen erzählt. Parallel konnten alle bei einem Parcours einiges ausprobieren und selbst aktiv Zirkus machen. Vor allem die kleinen Kunststücke am Trapez oder die speziellen Kunst-Fahrräder erfreuten die Teilnehmenden. Wer wollte, konnte sich auch verkleiden und für den Nachmittag in eine Zirkusrolle schlüpfen. Das Vorstandsmitglied Daniela Vetsch hat mir ihrem künstlerischen Talent so manches Gesicht wunderschön geschminkt.
Nach einem gemeinsamen Zvieri kamen die Vereinsmitglieder in den Genuss einer kurzen Zirkusshow, aufgeführt von der Zirkusfamilie. Es war ein tolles und einmaliges Erlebnis für Gross und Klein und der Nachmittag verging wie im Flug.